FRISCHE KRALLE

IMG_0561

Advertisements

13 Gedanken zu „FRISCHE KRALLE

    • Wenn ich das wüsste 😃 ich habe natürlich gefragt, aber ich habe es nicht so richtig rausbekommen aus dem Verkäufer. Ich persönlich tippe hier auf Leguan. Im Ländlichen wird wirklich ALLES gegessen, was nur nach Nahrung aussieht. Ich hatte hier wieder mal gebratenes Krokodil und Pfeilschwanzkrebseier 😃

      • In Bangkok hätte ich eine Kochstelle gehabt. Aber hier war ich 300 Kilometer entfernt, am Meer, abends auf dem Abendmarkt. Hier kaufe ich bereits fertig gegartes Essen. Man kann es ganz bequem im Beutel nachhause tragen. Meist ist das gegrilltes Huhn. Fisch und Meeresfrüchte esse ich immer direkt am Strand im Restaurant, da ist es immer frisch und lecker!

      • Klingt interresant! Und 300 Kilometer sind schon ein Stück… Hauptsache es schmeckt 😁 wimmelt es am Abend am Strand zu dieser Zeit nicht von Mücken?

      • Mücken sind tagsüber eigentlich kein Problem. Eher da die Sandflöhe, am Strand. Aber ich hatte noch nie Probleme. Abends kommen dann natürlich die Mücken raus, da dampfen dann die Anti-Mücken-Spiralen. Etwas Prophylaxe empfiehlt sich, zum einsprühen.

      • Eine Strandmatte! 😃 Ansonsten habe ich mal den Tipp gelesen, dass man sich mit Massagcreme einschmieren kann. Die gibts in jedem Laden für 1 Euro zu kaufen. Mücken mögen die Creme auch nicht. Das Anti-Mücken-Spray ist eine ganz schön enorme chemische Keule.

      • 😀 Ich selbst habe meist ein langärmeliges Flanellhemd an. In die pralle Sonne lege ich mich nicht, daher brauche ich auch kaum Sonnencreme. Es ist eigentlich gar nicht so sonnig in Thailand, wie man denken tut. Die Thais gehen gehen kaum baden, am liebsten sitzen sie am Strand rum, essen Fisch, trinken „Saeng Som“ (wenn sie es sich leisten können, auch mal „100 Pipers“, einen blended Whisky) mit Eiswürfeln und Sodawasser. Wenn sie denn baden, dann gehen sie schon mal in ganzer Montur ins Wasser, also in langer Hose und T-Shirt, aus Geschamigkeitsgründen. Ich kenne einen Strand, wo kaum Menschen sind, und schon gar keine ausländischen Touristen – so mag ich das am liebsten.

      • Oh achso!
        Ich brauche auch ohne pralle Sonne einen guten Schutz. Ich bin Haut Typ 1, ich kann nicht braun werden und Sonnenschutzfaktor 30 ist bei mit wie bei normalen Haut Typen der Faktor 15…. Daher ist im Urlaub eincremen(mit Faktor 50) für mich selbstverständlich. 😅 Na aber das klingt ja ziemlich gut mit den touri-freien Stränden! Ich gehe allerdings persönlich unheimlich gerne schnorcheln, also wäre sicher gerade so ein Strand ein Grund für mich, mich mit T-shirt, Brille, Schnorchel und Flossen ins Wasser zu begeben. 🙂

      • Sonnenschutz ist wirklich immer gut! Tipp, falls es dich mal nach Asien verschlagen sollte: an extrem heißen Tagen gehst du einfach in ein Kino in einer Shopping Mall. Die Malls und Cinemas sind air condishoned, und es laufen oft englischsprachige Filme.

      • Ein guter Tipp, danke! An sehr heißen Tagen mache ich das hier sogar auch manchmal aber im Ausland wäre ich wegen der Fremdsprache nicht auf die Idee gekommen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s