ORANGE BLOSSOM SPECIAL 19

Ich war mal wieder auf dem Orange Blossom Special 19 in Beverungen im schönen Weserbergland. Annenmaykantereit, Kill It Kid, Sea Wolf, The Great Bertholinis, SIVERT HØYEM, Gisbert zu Knyphausen, Kid Kopphausen, Little Hurricane, BABY IN VAIN habe ich mir angesehen und von einigen Interpreten habe ich auch Bilder geknipst. Viel Spaß beim Gucken!

Advertisements

3 Gedanken zu „ORANGE BLOSSOM SPECIAL 19

  1. Sehr schöne Impressionen.
    Tolle Fotos, ganz vorne ist das Bild der Drummerin von Little Hurricane mit dem fliegenden Haar (04) – super erwischt. Ich möchte da auch schon seit Jahren mal hin, vielleicht klappt es nächstes Jahr. Wie haben Dir die Great Bertholinis gefallen? Hab die mal vor Jahren als Vorband gesehen, wenn ich mich richtig erinnere, bei O’Death. Fand ich nicht schlecht damals.
    Viele Grüße,
    Gerhard

    • Danke 😀 Die Great Bertholinis (nun 2x gesehen) finde ich live super, weil sie alles machen/können: laut & leise sein und sie spielen einen schönen Indie-Folk. Ich weiß nicht, ob sie mir auf CD-Länge gefallen würden?! Ich denke schon, früher hörte ich M. Walking on the water in Dauerschleife. Little Hurricane waren eine echte Schau! Die Frau spielt tight wie ein Bub auf den Punkt, mit Bumms und Schmackes, quasi wie ein weiblicher „Bonzo“ 😀 Und sie sieht so verdammt sehr gut aus!!!

      • Ja, ich hatte von den Bertholinis damals auch einen guten Eindruck. Und Du hast Recht, die Madame von Little Hurricane kann man ankucken ;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s